Führung in einer sich wandelnden Arbeitswelt

Was machen die kommenden Innovationen eigentlich mit uns und wie müssen wir uns wandeln, damit wir mehr mit ihnen als sie mit uns machen? Die technologischen Revolutionen gehen weiter, wir erleben erst den Anfang. Die Logistikbranche nimmt sich da nicht aus. Doch lässt sich der Prozess noch führen? Auf die herkömmliche Weise nicht mehr. Was ist die neue Führungsstärke in einer Arbeitswelt, die von ständigen Veränderungen, hoher Komplexität und sinkender Planbarkeit geprägt ist? Was bedeutet das Konzept Shared Leadership für die Entwicklung von Fachkräften? Welche Folgen hat das für den gesamten Führungsprozess?

Darüber wird zum 2. Sächsischen Fachkräftesymposium am 14. Juni 2017 in Leipzig Prof. Dr. Bernd Okun, Gründer und Geschäftsführer der Führungs- und Veränderungsakademie DE VACTO, sprechen.

Prof. Bernd Okun
Prof. Dr. Bernd Okun

Bernd Okun, Philosoph, Trainer, Supervisor (DGSv), Coach, Referent und Buchautor, begleitet seit Jahren Unternehmen und Führungskräfte. Die von ihm ins Leben gerufene Führungs- und Veränderungsakademie DE VACTO steht für die Professionalisierung von Führung – ganz auf eine Arbeitswelt zugeschnitten, die geprägt ist von ständigen Veränderungen, wachsender Komplexität und dramatisch sinkender Planbarkeit.

Dafür wurde ein innovatives Trainings-Konzept entwickelt, das sich strikt an den neuen Anforderungen dieser Arbeitswelt orientiert. Die Führungskräfte lernen dabei an ihren eigenen akuten Schlüsselfällen ein neues Herangehen an Führung. Denn entscheidend ist, was sie nach dem Training tatsächlich praktizieren können, ergebnisstark und nachhaltig.

Bernd Okuns Credo: Wir brauchen ein neues Herangehen an Führung. Die alten Muster bringen immer weniger, richten immer mehr Schaden an und schrecken Fachkräfte ab. Eine Neuausrichtung macht Führung in disruptiven Zeiten wieder profitabel.

Link Übersicht Programm 2. Sächsisches Fachkräftesymposium

Link Online-Anmeldung

Download Programm und Anmeldung

Advertisements

Ein Gedanke zu „Führung in einer sich wandelnden Arbeitswelt“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s